Bad Aibling: Franziska Wanninger auf der Bühne

Bayerische Kabarettistin heute Abend live in der Wirtschaftsschule Alpenland

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Heute wird’s witzig bei den Literaturtagen: Kabarettistin Franziska Wanninger präsentiert in der Wirtschaftsschule Alpenland ihr Programm „AHOIbe – Guad is guad gnua“. Dabei ledert sie ab 19.30 Uhr gegen die schrägen und ganz normalen Typen des Alltags los. Direkt, derb und im besten Dialekt. Ein Muss für die Lachmuskeln!

Extrem bayerisch: Das ist Franziska Wanninger, aufgewachsen auf einem einsamen Hof mit Schnapsbrennerei im Landkreis Altötting, nach dem Lehramtsstudium USA-Aufenthalt, wo sie das Schauspielhandwerk erlernte und ihr Talent zu schreiben entdeckte. 2011 brachte sie mit „Just & Margit“, einer urkomischen Satire auf das Beziehungsleben, ihr erstes Programm auf die Bühne. 2012 bekam sie hierfür u.a. den Jury- und den Publikumspreis des Thurn und Taxis Kabarettwettbewerbs. Mit ihrem zweiten Programm „AHOIbe – Guad is guad gnua“ setzt sie sich in amüsanten Szenen mit „zuagroasten“ Managern, bissgurkigen Tanten und desaströsen Alltagszuständen satirisch auseinander.

Eintritt: 10 Euro.

 

Franziska Wanninger
Wirtschaftsschule Alpenland
Dienstag, 21. November, ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.