Bruckmühl: Einbrecher trifft auf Bewohner

Riesenschreck für Sohn des Hauses - plötzlich steht ein Eindringling in seinem Zimmer

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Dieser junge Mann kann heute seinen Feunden was erzählen. Denn gestern ereignete sich in der Mühlenstraße folgender Vorfall: Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich mittels eines vor der Haustür aufgelegten Schlüssels Zutritt zu einem Einfamilienhaus und überraschte dort den Sohn in seinem Zimmer. Nach dem Zusammentreffen flüchtete der Täter wieder auf dem selben Weg nach draußen.

Der Sohn kam mit einem Schrecken davon. Es kam zu keinem Stehlschaden.

Die Polizei weist die Bevölkerung deshalb ncoh einmal darauf hin:

•     Keine Schlüssel vor dem Wohnobjekt aufzubewahren

•       Keine Fenster oder sonstige Einstiegsmöglichkeiten offen stehen zu lassen

•       Alle verdächtigen Wahrnehmungen umgehend der Polizei zu melden

 

Für Mitteilungen oder sonstige Wahrnehmungen zu oben genannten Fall wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion in Bad Aibling unter 08061/9073-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.