Alkoholsünder in Bad Feilnbach

Polizei nimmt bei Kontrolle Alkoholgeruch wahr - Fahrverbot und 500 Euro Bußgeld

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Den Champions-League-Sieg gefeiert? Das Spiel schön getrunken? Oder einfach so? In der vergangenen Nacht wurde jedenfalls ein alkoholisierter Autofahrer in Bad Feilnbach aufgehalten. Der 38-jährige Bad Feilnbacher wurde im Ortskern einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnte Alkoholgeruch festgestellt werden und es wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt.

Bei diesem und bei einem später durchgeführten gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest konnte ein Wert von knapp unter einem Promille festgestellt werden.

Der 38-Jährige muss jetzt mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren