Schon mittags betrunken unterwegs

Rollerfahrer in Rosenheim hat bei Alkoholtest 1,5 Promille

image_pdfimage_print

Rosenheim – Beamte der Rosenheimer Polizei kontrollierten heute kurz vor der Mittagszeit einen 72-jährigen Rosenheimer, der mit seinem Kleinkraftrad unterwegs war. Im Rahmen der Kontrolle konnten die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab dann knapp 1,5 Promille Alkohol. Seinen Führerschein konnten die Beamten nicht mehr sicherstellen, diesen hatte der Rentner schon vor vielen Jahren abgeben müssen.

 

Den Rosenheimer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.