Der Startschuss des Showbusiness

Film-Tipp: „Greatest Showman" in Bad Aibling - PLUS: Trailer und das Kinoprogramm der kommenden Tage

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Bevor man hier ins Kino geht, sollte man sich zwei Fragen stellen: Will man einen Film über eine umstrittene Persönlichkeit sehen, in dem die ganze Zerrissenheit und der Zwiespalt tiefgründig eingefangen wird? Oder will man einen Film sehen, der die Biografie dieser Person mit viel künstlerischer Freiheit und noch mehr Unterhaltungselementen auf die Leinwand bringt? Wer zu Letzterem tendiert, wird bei „Greatest Showman“ voll zufrieden sein. Das Film-Musical über den berühmten Zirkusmacher P.T. Barnum macht vor allem den Menschen Freude, die eine rasante Bilder-Revue und Songs der Marke „La La Land“ lieben. Premiere morgen im Lindenkino!

Als P.T. Barnum (Hugh Jackman) seine Arbeit verliert, treiben ihn und seine Frau Charity (Michelle Williams) Existenzsorgen um. Doch dann hat der zweifache Vater Barnum eine Geschäftsidee: Er gründet ein Kuriositätenkabinett, für das er unter anderem eine bärtige Frau und einen kleinwüchsigen Mann anheuert. Doch er will seinen zahlenden Gästen nicht nur Kurioses bieten, sondern auch eine atemberaubende Show mit Akrobaten wie der Trapezkünstlerin Anne Wheeler (Zendaya) und spektakulären Tänzern. Gleichzeitig sehnt Barnum sich nach dem Respekt der feinen Gesellschaft, die hochnäsig auf seinen Zirkus herabsieht. Er tut sich daher mit dem seriösen Theatermacher Phillip Carlyle (Zac Efron) zusammen und als er bei einer königlichen Audienz der schwedischen Opernsängerin Jenny Lind (Rebecca Ferguson) begegnet, wittert er die Chance darauf, endlich auch in der High Society und in der Kunstszene ernstgenommen zu werden. Er geht mit Jenny auf Amerika-Tournee…

Biografisches Original-Musical über den legendären Showmaster, Politiker, Unternehmer und Schwindler P.T. Barnum.

Vorhang auf:

 

Das Aiblinger Kinoprogramm der kommenden Tage

Aibvision

Dienstag, 2. Januar
Star Wars – die letzten Jedi – 16.30 Uhr, 19.45 Uhr
Ferdinand – Geht STIERisch ab! – 16.50 Uhr
Dieses bescheuerte Herz – 17.30 Uhr, 20 Uhr
Pitch Perfect 3 – 20.10 Uhr

Mittwoch, 3. Januar
Star Wars – die letzten Jedi – 19.45 Uhr
Ferdinand – Geht STIERisch ab! – 14.20 Uhr, 16.50 Uhr
Dieses bescheuerte Herz – 14.45 Uhr, 17.30 Uhr, 20 Uhr
Pitch Perfect 3 – 20.10 Uhr
Paddington 2 – 14 Uhr

 

Lindenkino

Dienstag, 2. Januar
Pitch Perfect 3 – 17 Uhr
The Square – 19.20 Uhr

Mittwoch, 3. Januar
Pitch Perfect 3 – 17 Uhr
Greatest Shwoman – 19.30 Uhr

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.