Neubeuern: Christuskreuz angefahren und Jesus-Figur entwendet

Polizei fahndet nach einem Mercedes-Kastenwagen

image_pdfimage_print

Neubeuern – Am letzten Tag des Jahres stellte ein Anwohner fest, dass das Christuskreuz an der Kreuzung Rosenheimer Straße/Wendelsteinstraße in Neubeuern angefahren und beschädigt wurde. Die dortige Jesus-Figur konnte ebenfalls vor Ort nicht mehr vorgefunden werden, weshalb derzeit von einem Diebstahl der sakralen Figur ausgegangen werden muss.

An der Unfallörtlichkeit konnten Fahrzeugteile festgestellt werden, welche möglicherweise vom Tatfahrzeug stammten. In diesem Zusammenhang wird aktuell nach einem Mercedes gefahndet. Der genaue Typ konnte noch nicht festgestellt werden, allerdings wird von einem größeren Kastenwagen ausgegangen.

Die Polizei Brannenburg bittet daher Anwohner und Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang geben können, sich unter 08034/9068-0 telefonisch zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.