Kampfstier in Balance

Film-Tipp: „Ferdinand - Geht STIERisch ab!" im Aibvision - PLUS: Trailer und das Kinoprogramm vom Wochenende

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Ein ernstes Thema mit vielen Gags umsetzen – geht das? „Ferdinand – Geht STIERisch ab!“, das neue Werk aus den Blue Sky Studios („Ice Age“, „Rio“), zeigt allen Kinobesuchern: Es geht! Denn hier wird die Geschichte um den friedlichen Kampfstier Ferdinand und seinen Kampf gegen ein Ende in der Arena in einem Mix aus viel Witz, aber auch sehr ernsten und traurigen Passagen erzählt. Immer mit dem richtigen Gespür für die Balance zwischen beiden Seiten und immer so, dass sowohl Kinder und auch Erwachsene auf ihre Kosten kommen. Prädikat: Bestens gelungen!  

Bulle Ferdinand (Stimme im Original: John Cena, deutsche Stimme: Daniel Aminati) ist ein gemütlicher Typ und hat keine Lust, gegen blöde Matadoren in die Arena zu steigen. Viel lieber verbringt er Zeit mit seiner quirligen Ziegenfreundin Elvira (Kate McKinnon) und seiner jungen menschlichen Freundin Nina, die stets von ihrem Hund Paco (Jerrod Carmichael / Ben Blümel) begleitet wird. Oder Ferdinand schnuppert an Blumen und schlendert gemächlich über seine Weide. So führt der Stier ein glückliches Leben auf einem Bauernhof irgendwo in Spanien. Doch dann wird der sanftmütige Ferdinand von einer Biene gestochen, was ihn für einen Moment aus der Fassung bringt und dafür sorgt, dass ihn alle für ein gefährliches Tier halten. Kurzerhand wird er nach Madrid verfrachtet, wo er am Stierkampf teilnehmen soll. Wie kommt er aus dieser Nummer bloß wieder raus? Nun, zum Beispiel mit seinen Freunden!

Eingang in die Arena:

 

Das Aiblinger Kinoprogramm der kommenden Tage

Aibvision

Donnerstag, 4. Januar
Star Wars – die letzten Jedi – 14.45 Uhr, 16.45 Uhr, 19.45 Uhr
Ferdinand – Geht STIERisch ab! – 14.30 Uhr
Dieses bescheuerte Herz – 14.30 Uhr, 17 Uhr, 20 Uhr
Pitch Perfect 3 – 18 Uhr, 20.10 Uhr

Freitag, 5. Januar
Star Wars – die letzten Jedi – 14.45 Uhr, 16.45 Uhr, 19.45 Uhr
Ferdinand – Geht STIERisch ab! – 14.30 Uhr
Dieses bescheuerte Herz – 14.30 Uhr, 17 Uhr, 20 Uhr
Pitch Perfect 3 – 18 Uhr, 20.10 Uhr

Samstag, 6. Januar
Star Wars – die letzten Jedi – 14.45 Uhr, 16.45 Uhr, 19.45 Uhr
Ferdinand – Geht STIERisch ab! – 14.30 Uhr
Dieses bescheuerte Herz – 17 Uhr, 20 Uhr
Pitch Perfect 3 – 18 Uhr, 20.10 Uhr
Paddington 2 – 14.15 Uhr

Sonntag, 7. Januar
Star Wars – die letzten Jedi – 14.45 Uhr, 16.45 Uhr, 19.45 Uhr
Ferdinand – Geht STIERisch ab! – 14.30 Uhr
Dieses bescheuerte Herz – 17 Uhr, 20 Uhr
Pitch Perfect 3 – 18 Uhr, 20.10 Uhr
Paddington 2 – 14.15 Uhr

 

Lindenkino

Donnerstag, 4. Januar
Greatest Shwoman – 17.10 Uhr, 19.30 Uhr

Freitag, 5. Januar
Greatest Shwoman – 17.10 Uhr, 19.30 Uhr

Samstag, 6. Januar
Dieses bescheuerte Herz – 14.50 Uhr
Greatest Shwoman – 17.10 Uhr, 19.30 Uhr

Sonntag, 7. Januar
Dieses bescheuerte Herz – 14.50 Uhr
Greatest Shwoman – 17.10 Uhr, 19.30 Uhr

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.