Polizei sucht dringend Zeugen

Traktorfahrer machte sich in Weihenlinden nach Unfall aus dem Staub

image_pdfimage_print

Die Aiblinger Polizei sucht zeugen für einen Unfall, der sich bereits am 19. Dezember gegen  12.15 Uhr in der Adlfurter Straße in Bruckmühl, Ortsteil Weihenlinden, ereignet hat. Dabei prallte der Anhänger eines Traktors auf eine Straßenbeleuchtungsanlage. Es entstand ein Sachschaden an der rechten Frontseite des Anhängers sowie an der Beleuchtungsanlage.

Auf der Gegenfahrbahn konnte ein weiteres, bisher unbekanntes Fahrzeug beobachtet werden, dessen Fahrer den Unfall registriert haben muss, so die Polizei.

Der Unfallverursacher flüchtete anschließend, gemäß dem Motto „Dunkelheit bringt Sicherheit“ in Richtung Adlfurt.

Ein mittlerweile ermittelter Zeuge erkannte den Traktor, besetzt mit zwei jungen  Männern und konnte auf dem Anhänger die Aufschrift „Fliegl“ erkennen.

Weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder gar der Unfallverursacher sowie der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter Telefon 08061/90730 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.