Sinnlose Flucht durch Rosenheim

Betrunkener Autofahrer aus Großkaro rennt bei Polizeikontrolle weg und versteckt sich in einem Baugerüst

image_pdfimage_print

Rosenheim – Gegen halb vier Uhr am Sonntagmorgen sollte der Fahrer eines Fiat Punto in der Kaiserstraße von einer Streifenbesatzung kontrolliert werden. Der 32-jährige Rumäne aus Großkarolinenfeld hielt auch an, sprang dann jedoch unvermittelt aus dem Fahrzeug und flüchtete vor den Beamten in Richtung Innenstadt. Diese nahmen sofort die Verfolgung auf und konnten den Mann auch kurz darauf in einem Baugerüst versteckt in der Stollstraße auffinden.

Nachdem der Fahrer zunächst keinen Alco-Test machen wollte, jedoch der Verdacht auf Alkohol bei ihm bestand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Erst nach Beendigung aller Maßnahmen wollte der 32-Jährige doch noch einen Alco-Test machen, das Ergebnis lag dabei dann bei knapp 1 Promille. Den Mann erwartet nun ein Fahrverbot sowie eine Geldbuße, zudem muss er sämtliche Kosten tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.