Voll motiviert in die Rückrunde

Firegirls zuversichtlich vor dem Spiel in Herne - Morgen Abend Public Viewing

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Der Winterschlaf ist vorbei – jetzt geht’s wieder auf Korbjagd! Und die Damen der TBA Bad Aibling FIREBALLS sind für die kommenden Bundesligaspiele in der DBBL bestens gerüstet. Vor allem die psychische Verfassung ist top – kein Wunder, nach dem Überraschungssieg gegen den TSV Wasserburg im letzten Spiel des Jahres 2017. Diese Euphorie wollen die FireGirls mit in dieses Jahr nehmen und an die Leistung gegen den Liga-Primus anknüpfen. Am liebsten gleich morgen, am Mittwoch, im Auswärtsspiel beim Herner TC.

Headcoach Milos Kandzic zeigt sich vor der Partie sehr zuversichtlich, denn er hat mit seinen Mädels intensiv trainiert in den vergangenen zwei Wochen. „Wir haben uns vor allem auf die Physis konzentriert“, sagt er, „denn genau das ist es, was Herne auszeichnet. Sie sind eine körperlich sehr starke Mannschaft mit vielen großen Spielerinnen. Diesem Spiel müssen wir uns stellen.“

Dass es eine enge Begegnung werden wird, obwohl die FireGirls das Hinspiel zuhause mit 61:47 gewinnen konnten, steht für den Trainer außer Frage. Haben die Westfälinnen doch erst am Wochenende im Pokalspiel in Wasserburg erbitterten Widerstand geleistet und sich erst ganz am Schluss geschlagen gegeben. Kandzic: „Dieses Spiel hat gezeigt, dass Herne einen großen spielerischen Fortschritt gemacht hat in den vergangenen Wochen und Monaten.“ Das allerdings kann er von seinem Team auch behaupten, und nachdem die Bundesligadamen aus Bad Aibling nach dieser starken Hinrunde den Klassenerhalt so gut wie sicher schon geschafft haben, lässt sich’s eine ganze Runde entspannter und lockerer aufspielen. Auch in Herne.

Übrigens: Basketballfans aus Bad Aibling und der Region können die Auswärts-Begegnung am Mittwochabend in der Sporthalle Bad Aibling beim Public Viewing auf der Großbildleinwand mitverfolgen. Spielbeginn ist um 19 Uhr, schon ab 18 Uhr wird gegrillt!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.