Miesbach: Betrunken gegen Baum

Frau aus Hausham kommt ohne Fremdeinwirkung von der Straße ab - 10.000 Euro Schaden

image_pdfimage_print

Miesbach – Gestern gegen 9:00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in Miesbach. Dabei fuhr eine 35-jährige Haushamerin mit ihrem Pkw, Citroen, in der Tölzer Straße alleinbeteiligt und erheblich alkoholisiert gegen einen Baum. Ob die Frau auch unter dem Einfluss von Medikamenten gestanden hat, muss ein toxikologisches Gutachten klären. Ihren Führerschein ist die Dame jedoch erst einmal los. Er wurde bis zum Erlass einer richterlichen Entscheidung durch die Polizei beschlagnahmt.

Die Unfallfahrerin wurde zunächst zur ärztlichen Untersuchung in das Krankenhaus Agatharied verbracht. Dort wurde dann auch bei ihr die Blutentnahme durchgeführt. Am Pkw der Verunfallten entstand ein Totalschaden. Der Wert beziffert sich hierbei auf rund 10.000 Euro. Das Unfallfahrzeug wurde abgeschleppt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.