Mit Hammer auf VW-Transporter eingeschlagen

Mutwillige Beschädigung in Flintsbach - 3.000 Euro Schaden

image_pdfimage_print

Flintsbach – Im Zeitraum vom vergangenen Freitag, um 18:45 Uhr, bis zum Sonntag, den um 10:00 Uhr stand ein blauer VW-Transporter in Flintsbach a. Inn in der Kufsteiner Straße 7, vor der dortigen Bäckerei Bockmeier geparkt. In dieser Zeit hat ein bislang unbekannter Täter sowohl den rechten als auch den linken hinteren Kotflügel des Fabrzeugs beschädigt.

Dem Schadensbild nach zu urteilen, wurde vermutlich mittels eines Hammers o.ä. jeweils eine Delle hineingeschlagen. Die Schadenshöhe beträgt rund 3000 Euro.

 

Die Polizeiinspektion Brannenburg bittet um sachdienliche Hinweise unter 08034/9068-0.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren