Rosenheim: Schwerer Unfall vor Eisstadion

Peugeotfahrer übersieht beim Abbiegen entgegenkommenden Mazda - drei Verletzte

image_pdfimage_print

Rosenheim – Gestern gegen 16:10 Uhr kam es in der Kreuzung vor dem Eisstadion zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 20-jähriger Rosenheimer, wollte mit seinem Peugeot von der Rathausstraße in Fahrtrichtung Innenstadt nach links in die Brianconstraße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Mazda eines 72-jährgen Wasserburgers.

Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Pkw des Rosenheimers noch gegen eine Ampel geschoben wurde. Bei dem Verkehrsunfall wurden drei Insassen des vollbesetzten Peugeot teilweise mittelschwer verletzt und wurden in die umliegenden Kliniken eingeliefert. Die beiden Fahrer blieben glücklicherweise unverletzt. Während der Unfallaufnahme musste aufgrund der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge der Kreuzungsbereich teilweise gesperrt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.