Zehn Jahre Echelon!

Technofestival in Bad Aibling feiert in diesem Jahr Jubiläum - die ersten Künstler sind bestätigt - Vorverkauf angelaufen!

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Das lässt doch bereits im Januar sommerliche Gefühle aufkommen. Denn am 17. und 18. August ist es wieder so weit: Auf dem ehemaligen US-Kasernengelände in Bad Aibling tanzen tausende gleichgesinnte Technofans beim Echelon Open Air bis in die frühen Morgenstunden. Aber dieses Jahr ist nicht irgendein Echelon, nein! Das zehnjährige Jubiläum steht an. Das Echelon Festival wird abermals das größte süddeutsche Festival der elektronischen Musik sein.

Die ersten Künstler sind bereits bestätigt und somit wurden für den Anfang keine Geringeren als der Berliner Superstar Alle Farben, Boris Brejcha, Deborah de Luca, Marek Hemmann und Klaudia Gawlas veröffentlicht. Das ist aber noch nicht alles. Der Durchstarter des letzten Jahres ist auch wieder mit von der Partie. Neelix der mit seiner Live Perfomance und seinem ganz eigenen Sound zur Zeit die Welt bereist, wird das Echelon wiederholt zum Beben bringen.

Von Freitag bis Sonntag kann der Full-Weekend-Ticketbesitzer direkt neben dem Gelände umringt von der imposanten Bergkulisse campen. Wem das noch nicht genug ist, der kann mit dem V.I.P.-Ticket direkt auf ausgewählten Stages hautnah bei seinem Lieblingskünstler oder im V.I.P. Bereich feiern. Da fast alle Floors überdacht sind, kann man wie in jedem Jahr der heißen Augustsonne trotzen!
Somit heißt es auch diesen August wieder: Echelon – „Let’s be weird together.“

Tickets gibt’s unter www.echelon-openair.de oder auf der dazugehörigen
Facebook Fanpage www.facebook.com/echelonopenair.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.