Bad Aibling: Unfallverursacher stellt sich

Hydrant beschädigt - Fahrer der weißen Mercedes C-Klasse kommt selbst zur Polizei

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Wie bereits am 5. Januar berichtet, wurde in der Osendorferstraße in Bad Aibling ein Hydrant angefahren und beschädigt. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um eine weiße Mercedes C-Klasse handelte. Aufgrund des Ermittlungsergebnisses und des Presseberichtes meldete sich der gesuchte Fahrzeugführer jetzt am Dienstag persönlich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling und verantwortete sich für den Verkehrsunfall.

Dieser muss nun mit einer Strafanzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren