Neue Trikots für die Deutsche Basketball Akademie

Aiblinger Talentschmiede freut sich über Unterstützung durch Creditreform

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Mit neuem Look ins neue Jahr! Die Mädels und Jungs der Deutschen Basketball Akademie (DBA) freuen sich über exklusive Trikots und Outfits, mit denen sie sich zukünftig einkleiden können. Möglich wurde das durch die großzügige Unterstützung von Jörg Karl (Foto M.) von „Creditreform“, dessen Herz schon seit vielen Jahren für den Basketball in Bad Aibling und ganz besonders für die gezielte Nachwuchsförderung schlägt.

Lena Bradaric (l.), die gemeinsam mit Lindsay Sherbert (r.) die Akademie leitet, freut sich über diesen einheitlichen Look ganz besonders. Denn: „Es ist nicht nur so, dass die Outfits mit dem DBA-Logo toll aussehen. Die Trikots schaffen auch ein echtes Zusammengehörigkeitsgefühl.“

Durch die DBA bekommen junge Basketball-Talente aus ganz Deutschland die Möglichkeit, gezielt und individuell gefördert zu werden. Dabei muss nicht immer die Profikarriere als angestrebtes Ziel im Visier sein. Auch wer einen guten Mix aus Sportunterricht und Schule will, ist hier richtig. Durch die Zusammenarbeit mit dem Dietrich-Bonhoeffer-Bildungscampus auf dem B&O-Gelände können Lena und Lindsay ihren Schützlingen nahezu optimale Bedingungen anbieten. Mit den neuen Trikots wird das nun auch nach außen perfekt demonstriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.