Kolbermoor: Vor Sprung in die Mangfall gerettet

Polizei und Passant können suizidgefährdete Frau von ihrem Vorhaben abbringen - Streit als Ursache

image_pdfimage_print

Kolbermoor: Heute morgen gegen 1.30 Uhr kam es in Kolbermoor zu einem Streit zwischen einer 47-jährigen Frau und ihrem Ex-Mann. Nach dem Streit verließ die Frau die Wohnung und teilte über Whats-App mit, dass sie sich das Leben nehmen wird. Sofort verständigte Streifenbesatzungen der Polizei Bad Aibling konnten die Frau auf einer Mangfallbrücke in Kolbermoor antreffen. Sie war bereits über das Geländer der Brücke geklettert und wollte in die eiskalte Mangfall springen.

Zusammen mit einem aufmerksamen Passanten konnte die Frau an ihrem Vorhaben gehindert werden. Die Dame wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus eingewiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.