Ein schönes Rührstück

Film-Tipp: „Wunder" in Bad Aibling - PLUS: TRailer und Kinoprogramm vom Wochenende

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Lust auf großes Gefühlskino? Dann nichts wie rein in „Wunder“. Okay, hier geht es nicht um eine Liebesromanze, hier steht ein Junge mit einer blöden Krankheit im Mittelpunkt. August Pullmann leidet von Geburt an an einem Gen-Defekt, der sein Gesicht böse entstellt. Ganz schlimm wird’s, als er erstmals quasi als „Monster“ in eine öffentliche Schule muss. Das Mobbing, das ihn dort erwartet, sein tapferer Kampf um Anerkennung in der Klasse und ein rührendes Finale – das alles ist genügend Stoff, um wenigstens mehrmals tief zu schlucken oder um ganze Taschentücher vollzuschniefen. Tut ja ab und zu ganz gut …  

August Pullman (Jacob Tremblay), der von allen „Auggie“ genannt wird, ist humorvoll, schlau und liebenswert, hat eine tolle Familie und ist dennoch seit seiner Geburt ein Außenseiter. Denn er hat aufgrund eines Gendefektes ein stark entstelltes Gesicht, das es unmöglich erscheinen lässt, dass er auf eine reguläre Schule geht. Stattdessen wird er zu Hause von seiner Mutter Isabel (Julia Roberts) unterrichtet. Als er jedoch zehn Jahre alt wird, diskutieren seine Mutter und sein Vater (Owen Wilson) darüber, ihn nicht vielleicht doch am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen, weshalb er kurz darauf in die fünfte Klasse an der Beecher Prep geht. Dort lernt er trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren und findet schnell neue Freunde.

Adaption des gleichnamigen Romans von R. J. Palacio aus dem Jahr 2012.

Hier drückt’s auf die Tränendrüsen:

 

Das Aiblinger Kinoprogramm der kommenden Tage

Aibvision

Donnerstag, 25. Januar
Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft – 16 Uhr
Hot Dog – 18 Uhr, 19.45 Uhr
Wunder – 17 Uhr, 20 Uhr
The Commuter – 20.15 Uhr
Dieses bescheuerte Herz – 16.45 Uhr

Freitag, 26. Januar
Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft – 16 Uhr
Hot Dog – 18 Uhr, 19.45 Uhr
Wunder – 17 Uhr, 20 Uhr
The Commuter – 20.15 Uhr
Dieses bescheuerte Herz – 16.45 Uhr

Samstag, 27. Januar
Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft – 14 Uhr, 16 Uhr
Loving Vincent – 14.45 Uhr
Hot Dog – 18 Uhr, 19.45 Uhr
Wunder – 17 Uhr, 20 Uhr
Jumanji – Willkommen im Dschungel – 14 Uhr
The Commuter – 20.15 Uhr
Dieses bescheuerte Herz – 16.45 Uhr

Sonntag, 28. Januar
Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft – 14 Uhr, 16 Uhr
Die kleine Hexe – 14.40 Uhr
Hot Dog – 18 Uhr, 19.45 Uhr
Wunder – 17 Uhr, 20 Uhr
Jumanji – Willkommen im Dschungel – 14 Uhr
The Commuter – 20.15 Uhr
Dieses bescheuerte Herz – 16.45 Uhr

Lindenkino

Donnerstag, 25. Januar
Das Leuchten der Erinnerung – 19.30 Uhr

Freitag, 26. Januar
Aus dem Nichts – 17.10 Uhr
Das Leuchten der Erinnerung – 19.30 Uhr

Samstag, 27. Januar
Wunder – 14.20 Uhr
Aus dem Nichts – 17.10 Uhr
Das Leuchten der Erinnerung – 19.30 Uhr

Sonntag, 28. Januar
Wunder – 14.20 Uhr
Aus dem Nichts – 17.10 Uhr
Das Leuchten der Erinnerung – 19.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.