Großkaro: Eisenschrott auf der Straße

Unbekannter verliert Metallfass - Jugendliche räumen die Eisenteile von der Straße

image_pdfimage_print

Großkarolinenfeld – Ein Unbekannter verlor an der Abzweigung Staatsstraße 2080/Kreisstraße RO 29 im Bereich Linden, Gemeinde Großkarolinenfeld, ein Metallfass mit Eisenschrott. Ob der unbekannte Fahrer dies bemerkte, konnte nicht geklärt werden.

Besonders hervorzuben sind zwei Jugendliche mit ihren Mopeds, welche das Fass sowie den Inhalt von der Straße entfernten, sowie diverse Kleinteile aufgeräumt hatten, damit niemand einen Schaden erleidet. Beim Eintreffen der Streife waren die zwei jungen Männer noch beschäftigt, kleine Metallteile aufzuräumen. Daraufhin setzten sie ihre Tour mit ihren Mopeds fort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Großkaro: Eisenschrott auf der Straße

  1. Dankbarer Leser

    Bei all den negativen Meldungen der Polizei, welche ja oft Jugendliche betreffen, ist das doch mal wieder eine wichtige positive Nachricht aus der Region. Die jungen Menschen haben in Großkaro vorbildlich gehandelt, wo so mancher Erwachsener aus Bequemlichkeit wohl einfach weggeschaut hätte.

    Antworten