Meridian-Fahrer brauchen heute Geduld

Verspätungen im Mangfalltal - viele Fernzüge auf der Strecke unterwegs

image_pdfimage_print

Mangfalltal – Wer heute morgen mit dem Meridian durchs Mangfalltal muss, darf sich auf Wartezeiten einstellen. Durch Stellwerk-Probleme in Grafing werden viele Fernzüge auf die eingleisige Strecke umgeleitet, das bedeutet für Meridian-Benutzer: Ihre Züge müssen sich oft hinten anstellen, es kommt zu Verspätungen in beiden Richtungen. Gäste in Bad Aibling warten beispielsweise bis zu 30 Minuten auf ihre Verbindung.

Wie lange die Behinderungen bestehen bleiben, steht derzeit noch nicht fest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.