Schliersee: Betrunken gegen zwei Autos

83-Jähriger kollidiert erst mit dem Gegenverkehr und fährt anschließend auf seinen Hintermann

image_pdfimage_print

Schliersee – Gestern Abend gegen 18:30 Uhr kam es in Schliersee/Neuhaus, zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss. Dabei fuhr ein 83-jähriger Schlierseer mit seinem Pkw auf der Josefstaler Straße zunächst in einen stehenden Pkw eines 53-jährigen Schlierseers, der im Gegenverkehr zum Stehen gekommen war, als er den Schlangenlinien fahrenden Autofahrer auf sich zukommen sah.

Der Pkw des 83-Jährigen streifte zum Glück den stehenden Pkw nur. Danach ordnete sich der ältere Herr wieder auf seiner Spur ein und blieb stehen. Aus ungeklärter Ursache fuhr er plötzlich rückwärts und kollidierte dabei mit dem sich hinter ihm befindlichen Pkw eines 41-jährigen Schlierseers.

Die hinzugezogene Polizeistreife der PI Miesbach konnte bei dem Unfallfahrer Alkoholgeruch feststellen. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, welche von einem Arzt durchgeführt wurde. An den Pkw entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt rund 8000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die verunfallten Fahrzeuge konnten eigenständig die Unfallstelle verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.