Rosenheim: Schnelle Araber

Verkehrskontrollen entlarven Raser und Betrunkene

image_pdfimage_print

Rosenheim – In der vergangenen Nacht mussten Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim auf der Kufsteiner Straße mehrere Personen beanstanden, die sich nicht an die Verkehrsregeln hielten. Kurz nach 23:00 Uhr wurde eine 61-Jährige aus dem südlichen Landkreis Rosenheim einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über 0,5 Promille.

Gegen die Fahrerin wurde ein Bußgelbverfahren eingleitet und ihre Weiterfahrt wurde unterbunden.

Kurz nach Mitternacht wurden bei einer Geschwindigkeitsmessung drei Fahrzeugführer in der Kufsteiner Straße beanstandet, die deutlich zu schnell unterwegs waren.

Ein 27-jährige Rosenheimerin wurde mit 79 km/h gemessen. Sie erwartet ein Bußgeld von 100 Euro und ein Punkt im Verkehrsregister.

Ihre Strafe an Ort und Stelle bezahlen mussten ein 22-Jähriger aus den Vereinigen Arabischen Emiraten und 40-jähriger Kuwaiti, die beide an selber Stelle mit 93km/h unterwegs waren.

Bei Beiden wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 200 Euro einbehalten. Außerdem erwartet sie ein einmonatiges Fahrverbot in Deutschland.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren