TuS-Judoka schafft Quali für Bayerische Meisterschaft

Aljoscha Pyatikop aus Bad Aibling holt Bronze bei der Südbayerischen Meisterschaft

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Bei der in Ingolstadt stattfindenden Südbayerischen Meisterschaft kämpfte Aljoscha Pyatikop vom TuS Bad Aibling in der ersten Runde der Gewichtsklasse -81 kg couragiert und konnte den ersten Kampf gegen Friedberg Mayr mit einem Seitfallzug (Tani Otoshi) siegreich beenden.

Im zweiten Kampf musste er eine Niederlage gegen den favorisierten Simon Häuserer aus Peiting hinnehmen.

Doch im dritten Kampf setzte er alles auf eine Karte, kämpfte verbissen und konnte sich mit einer kleinen Innensichel gegen seinen Kontrahenten Jan Marco durchsetzen. Der Lohn: Platz Drei, die Bronzemedaille und die Qualifikation für die in Kürze stattfindende Bayerische Meisterschaft.

Betreuer Philipp Ampletzer: „Aljoscha hat sich zuletzt stark verbessert. Vor allem die Individualtrainings im Kampfsportraum der Sporthalle haben viel gebracht. Er und sein Trainingspartner Alex Ulbert haben einen großen Schritt nach Vorne gemacht.“
Text: Denis Weisser

Foto:   Philipp Ampletzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.