Betrunkener Autofahrer in Raubling kontrolliert

Rosenheimer mit 1,1 Promille - Führerschein weg - Strafverfahren

image_pdfimage_print

Raubling – Gestern gegen 17 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Brannenburg einen 47-jährigen Rosenheimer auf der Kufsteiner Straße in Raubling. Der Mann war mit seinem Klein-Lkw unterwegs, als er von den Beamten angehalten wurde. Bei der Kontrolle wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt.

Ein freiwilliger Alkotest ergab einen Wert knapp über 1,1 Promille. Aufgrund dessen wurde der Führerschein sichergestellt und bei dem Rosenheimer eine Blutentnahme durchgeführt.

Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.