Eine Mutter wehrt sich

Film-Tipp: „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" im Lindenkino - PLUS: Trailer und Kinoprogramm vom Wochenende

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Die Oscar-Verleiher scharren schon mit den Hufen: „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ gilt als einer der heißesten Kandidaten auf die amerikanische Filmkrone – die Darsteller eingeschlossen. Und das völlig zu Recht, denn dieses Werk von Regisseur Martin McDonagh fasziniert von Anfang bis Ende. Der Film nimmt dabei unzählige Wendungen und stürzt die Zuschauer in ein Wechselbad der Gefühle zwischen tief betroffen und richtig belustigt. Dazu glänzt hier nahezu jede Person, die vor der Kamera auftaucht. Von den grandiosen Hauptdarstellern bis hin zur kleinsten Nebenrolle. So muss Kino sein.

Die Tochter von Mildred Hayes (Frances McDormand) wurde vor Monaten ganz in der Nähe ihres Zuhauses vergewaltigt und ermordet, aber noch immer tut sich in dem Fall nichts. Von einem Hauptverdächtigen fehlt jedenfalls noch jede Spur und so langsam glaubt Mildred, dass die örtliche Polizei einfach ihre Arbeit nicht richtig macht. Und ganz anders als ihr Sohn Robbie (Lucas Hedges), der einfach nur sein Leben weiterleben möchte, kann sie das nicht akzeptieren. Darum lässt sie eines Tages an der Straße, die in ihren Heimatort Ebbing, Missouri führt, drei Werbetafeln mit provokanten Sprüchen aufstellen, die sich an Polizeichef William Willoughby (Woody Harrelson) richten. Klar, dass die Situation nicht lange friedlich bleibt. Als sich dann noch Officer Dixon (Sam Rockwell) einmischt, ein unreifes und gewalttätiges Muttersöhnchen, eskaliert die Lage…

Werfen Sie einen Blick auf den Oscar-Anwärter:

 

Das Aiblinger Kinoprogramm der kommenden Tage

Aibvision

Donnerstag, 8. Februar
Wunder – 20.15 Uhr
Maze Runner – die Auserwählten in der Todeszone (3D) – 16.30 Uhr
Maze Runner – die Auserwählten in der Todeszone – 19.45 Uhr
Die kleine Hexe – 17 Uhr
Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust – 17.15 Uhr, 20 Uhr

Freitag, 9. Februar
Wunder – 20.15 Uhr
Maze Runner – die Auserwählten in der Todeszone (3D) – 19.45 Uhr
Maze Runner – die Auserwählten in der Todeszone – 16.30 Uhr
Die kleine Hexe – 17 Uhr
Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust – 17.15 Uhr, 20 Uhr

Samstag, 10. Februar
Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft – 14 Uhr
Wunder – 20.15 Uhr
Maze Runner – die Auserwählten in der Todeszone (3D) – 19.45 Uhr
Maze Runner – die Auserwählten in der Todeszone – 16.30 Uhr
Die kleine Hexe – 14.30 Uhr, 17 Uhr
Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust – 14.15 Uhr, 17.15 Uhr, 20 Uhr

Sonntag, 11. Februar
Wunder – 20.15 Uhr
Das Leuchten der Erinnerung – 14 Uhr
Maze Runner – die Auserwählten in der Todeszone (3D) – 16.30 Uhr
Maze Runner – die Auserwählten in der Todeszone – 19.45 Uhr
Die kleine Hexe – 17 Uhr
Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust – 17.15 Uhr, 20 Uhr

Lindenkino

Donnerstag, 8. Februar
Wunder – 16.40 Uhr
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri – 19.30 Uhr

Freitag, 9. Februar
Wunder – 16.40 Uhr
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri – 19.30 Uhr

Samstag, 10. Februar
Wunder – 13.50 Uhr
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri – 16.40 Uhr, 19.30 Uhr

Sonntag, 11. Februar
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri – 16.40 Uhr, 19.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.