Erstmeldung: Feueralarm in Bad Aibling

Feuerwehr und Rettungsdienste rücken zur Asylunterkunft in der Krankenhausstraße aus

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Donnerstag, 13.30 Uhr: Alarm für die Feuerwehren und Rettungsdienste im westlichen Landkreis Rosenheim. In der Asylunterkunft in der Krankenhausstraße in Bad Aibling ist ein Brand ausgebrochen. UPDATE um 13.50 Uhr: Alle 40 Bewohner sind mittlerweile unverletzt evakuiert.

Sie werden kurzzeitig in einem Kindergarten untergebracht und von den Einsatzkräften versorgt. Die ersten Einsatzkräfte werden wieder abbestellt.

Ersten Meldungen nach ist der Brand in einer Zwischendecke der Unterkunft ausgebrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren