Archiv für den Tag: 14. Februar 2018

image_pdfimage_print

Rosenheim: Parkplätze gesperrt

Rodungsarbeiten rund um das Kreisjugendamt am Freitag und Samstag

Rosenheim - Die Parkplätze rund um das Kreisjugendamt in der Wittelsbacherstraße 55 in Rosenheim stehen am Freitag und Samstag dieser Woche (16. und 17. Februar) nicht zur Verfügung. Grund sind Rodungsarbeiten, die im Vorfeld der Sanierung und Erweiterung des Jugendamtsgebäudes notwendig sind.

Aiblinger Fireladies suchen noch Mitspielerinnen

Hobby-Basketballmannschaft trainiert immer freitags - Frauen jeden Alters willkommen

Bad Aibling – Sie sind mittlerweile eine fest eingeschworene Truppe: die „Fireladies". Dieses Hobby-Damenteam spielt regelmäßig freitags in der Sporthalle des Aiblinger Gymnasiums zusammen. Gestartet sind die Basketball begeisterten Ladies im vergangenen September mit dem klaren Vorsatz, dass hier der Spaß im Vordergrund stehen soll. ...

Mutmaßliche Schleuser bringen Afrikaner über Grenze

Bundespolizei ermittelt gegen Nigerianer und Polen - bei Grenzkonztrolle in Kiefersfelden gefasst

Kiefersfelden/A93 – Die Bundespolizei hat am Dienstag bei Grenzkontrollen auf der A93 zwei mutmaßliche Schleuser gefasst. Ein Pole wird beschuldigt, drei nigerianische Staatsangehörige illegal ins Land gebracht zu haben. Offenbar war aber auch einer der Afrikaner an der Organisation der Fahrt beteiligt.

Ramadamma in Bruckmühl – Die „Trashbusters“ sind los!

Müllsammelaktion mit GPS-Tracking, Müll-Such-Wettbewerb und Preisverleihung am kommenden Samstag

Bruckmühl - Das ist eine saubere Sache: die Naturschutzjugend-Gruppe des Landesbund für Vogelschutz in Bruckmühl beginnt das neue Jahr mit einer Ramadamma-Mülllsammelaktion am kommenden Samstag, den 17. Februar, um 10 Uhr. Diesmal an der Mangfall und mit Verstärkung: Für die gemeinsame Sache hat sich die NAJU Bruckmühl wieder mit dem ...

Festnahmen nach Trickbetrug in Neubeuern

im Januar 73-jährige Frau abgezockt - Drei Tatverdächtige sitzen in Haft

Neubeuern - Wie berichtet, wurde eine 73-jährige Frau aus Neubeuern am 25. Januar Opfer von falschen Polizeibeamten. Der Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben Oberbayern Süd gelang bereits am 30. und 31. Januar die Festnahme von drei Tatverdächtigen. Alle drei sitzen nun in Haft.

10.827 Verkehrsteilnehmer kontrolliert

Faschingskontrollen 2018: Bilanz der Verkehrspolizei - 132 mal zuviel Alkohol, 37 mal Drogen

Südliches Oberbayern - In den letzten Wochen der „fünften Jahreszeit“ führten die Dienststellen des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, wie im Vorfeld angekündigt, zahlreiche Kontrollen im Straßenverkehr durch. Die allermeisten Fahrzeuglenker waren vernünftig und saßen nicht „benebelt“ hinterm Lenkrad. Für einige Unbelehrbare endete ...

Neu in Bad Aibling: Basisgruppe der Linken

Gründungstreffen am kommenden Freitag um 19 Uhr in der Bahnhofsgaststätte

Bad Aibling - Jetzt gibt's „Die Linke" auch in der Kurstadt: Am kommenden Freitag gründet sich die Basisgruppe Altlandkreis Bad Aibling. Bei der Gründungsveranstaltung stellen sich die Mitglieder um 19 Uhr in der Bahnhofsgaststätte Bad Aibling vor und suchen zudem noch Mitstreiter*innen.

Der Winter bleibt hartnäckig

Wetterexperten: Vorerst ist in ganz Deutschland kein Frühlingswetter in Sicht

Am Aschermittwoch ist alles vorbei – beim Winter allerdings noch lange nicht. Der scheint aktuell erst so richtig Gas zu geben. Die Nacht zum Mittwoch war eine der bisher kältesten des gesamten Winters. In zwei Metern Höhe sanken die Temperaturen auf bis zu minus 20 Grad (Oberstdorf). Direkt über dem Erdboden wurden sogar bis zu minus 27 Grad ...

Bad Aibling: Das Grauen verarbeiten

Ausstellung am Sonntag: „Körperbilder" von traumatisierten Flüchtlingen im Café FRIENDS

Bad Aibling - Am kommenden Sonntag, den 18. Februar, ist im Café FRIENDS eine Ausstellung zu sehen, die den Betrachtern Zugang zu den innersten Gefühlen und Schicksalen der geflüchteten Asylbewerber verschafft. Unter dem Titel „Körperbilder" sind ab 16 Uhr Gemälde ausgestellt, die von traumatisierten Flüchtlingen geschaffen wurden, die so ...

Vagen: Glücklich über neuen Spielplatz

Areal in der Vagener Au wird von Kindergartenkindern oft genutzt - Anmeldungen für neue KInder am 20. Februar

Vagen - Große Freude herrscht bei den Kindern über den neuen gemeindlichen Spielplatz in der Vagener Au. Nur ein paar Minuten Fußmarsch und die Gaudi kann losgehen. Dort wird gekraxelt und balanciert, das gefällt! Auch bei Ausflügen in den Wald lernen die Buben und Mädchen viel über die Natur und die Pflanzen-  und Tierwelt.

Miesbach: Alkohol, Alkohol …

Volltrunkenes Einhorn flüchtet nach Verkehrsunfall

Miesbach: Tierische Zeiten in Miesbach: Vor wenigen  Tagen fischte die Polizei eine betrunkene Frau im Katzenkostüm aus dem Verkehr, jetzt hatte sie es mit dem letzten Einhorn zu tun. Am Faschingsdienstag befuhr eine 35-jährige Miesbacherin im Einhorn Kostüm mit ihrem Ssangyong die Schlierseer Straße in Fahrtrichtung Stadtplatz.

Rosenheim: Betrunkene stören Faschingstreiben

Polizei und Sicherheitswacht gefordert - zwei Männer in Gewahrsam genommen

Rosenheim - Ein betrunkener 46-jähriger Mann aus Rohrdorf suchte gestern Abend fortwährend im Nahbereich des Faschingstreibens auf dem Max-Josefs-Platz Streit. Passanten baten daraufhin die Ehrenamtlichen der Rosenheimer Sicherheitswacht um Hilfe, die den Streit zunächst auch schlichten konnten.