Wiedereinstieg in den Beruf

Agentur für Arbeit: Beauftragte für Chancengleichheit informieren

image_pdfimage_print

Rosenheim/Landkreis – Manchmal liegen Wunsch und Realität weit auseinander. Das trifft auch beim Wiedereinstieg in den Beruf zu: Zwar wollen viele Frauen nach einer familiär bedingten Auszeit – wegen Kinderbetreuung oder Pflege – wieder arbeiten, aber das gehe nur mit einer sorgfältigen Planung und einer gründlichen Bestandsaufnahme der eigenen Kompetenzen, sagen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in der Agenturen für Arbeit und Jobcentern von Stadt und Landkreis Rosenheim.

Gleichzeitig brauchen Unternehmen die nötige Offenheit und Flexibilität, gerade was Vereinbarkeit von Beruf und Familie angehe, um den Berufsrückkehrer/innen Chancen zu eröffnen und Fachkräftepotenziale zu erschließen.

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in der Agenturen für Arbeit und Jobcentern sind für Berufsrückkehrer/innen wichtige Ansprech- und Netzwerkpartner. Sie verfügen über ein umfangreiches Informationsangebot, beraten und begleiten Frauen, und natürlich auch Männer, auf ihrem Weg zurück in den Beruf.

Agentur für Arbeit Rosenheim

Besucheradresse

Wittelsbacherstr. 57
83022 Rosenheim

Postanschrift

Agentur für Arbeit Rosenheim
83018 Rosenheim

Kontaktmöglichkeit

Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)*
Fax: 08031 / 202 – 400
Kontaktformular

Hinweis zu Postsendungen

Bitte nutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift. Ihre Unterlagen sind so schneller bei der zuständigen Bearbeiterin oder dem zuständigen Bearbeiter

Wegbeschreibung mit Skizze

Öffnungszeiten

Montag 07:30 bis 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 bis 12:30 Uhr
Mittwoch 07:30 bis 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 18 Uhr
Freitag 07:30 bis 12:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren