Bad Aibling: Drei Tage Basketball pur

Trainings- und Recruitingcamp an der Deutschen Basketball Akademie in den Osterferien

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Die Deutsche Basketball Akademie (DBA) in Bad Aibling lädt zusammen mit den Dietrich-Bonhoeffer-Bildungscampus (DBBC) vom 3. bis 5. April zum Recruiting Camp ein. Bei einem dreitägigen Trainingscamp können die Kids und Jugendlichen von internationalen Coaches nicht nur viel lernen, sondern sie und ihre Eltern erfahren auch mehr über das Konzept der DBA: Bildung und Basketball vereinen, und das alles an einem Ort!

Neben 20 motivierten DBA-Athleten, die das individuell abgestimmte Nachmittagstraining der 2015 ins Leben gerufene Deutschen Basketball Akademie nutzen, sind es mittlerweile 16 Schülerinnen und Schüler, die die DBA mit Verbindung zu dem Dietrich-Bonhoeffer-Bildungscampus in Bad Aibling besuchen. Das bedeutet, 16 Athleten, denen die Verbindung zwischen Basketball und Schule nicht nur erleichtert wird, sondern die dabei auch aktiv unterstützt werden, Schule und Sport optimal aufeinander abzustimmen. Der Dietrich-Bonhoeffer-Bildungscampus ist dabei die Ganztagsschule, mit der die Deutsche Basketball Akademie Hand in Hand arbeitet und auf der die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, die Mittelschule, die Realschule oder die FOS zu besuchen. Vor allem Athletinnen und Athleten von außerhalb der Region profitieren von den professionellen Internatsstrukturen und der Möglichkeit des Gesamtpakets „Schule, Wohnen und Sport – alles an einem Ort“. Von wöchentlichem Individualtraining bis hin zum Sportinternat – die DBA hat alles zu bieten, individuell und professionell mit dem Slogan „DREAM BIG“!

Vom 3. bis 5. April findet nun das DBA Recruiting Camp auf dem B&O Parkgelände in Bad Aibling statt. Dabei handelt es sich sowohl um ein Recruiting-Camp, bei dem in das Training der DBA reingeschnuppert werden kann und die Eltern und Kinder/Jugendlichen mehr über die Möglichkeiten auf der DBA erfahren, als auch um ein normales Trainingscamp, das von motivierten Spieler/-innen besucht werden kann, die Lust auf niveauvolles Basketballtraining haben.

International erfahrene Trainer

Mit Jeff Eakins als Camp Director konnten die DBA-Verantwortlichen dieses Jahr außerdem einen sehr erfahrenen und erfolgreichen Coach für das Camp gewinnen.  Der US-Amerikaner hat als Gründer der „Internationalen Basketball Academy“ in Amerika nicht nur die optimalen Erfahrungen, sondern auch das Wissen und die Kontakte, wenn es um das Thema Highschool- und College-Basketball geht. Neben fünf weiteren erfahrenen und lizensierten Basketballcoaches werden zudem COROX-Trainer, die unter anderem die Damen-A-Nationalmannschaft betreuen, als Athletikbetreuer mit vor Ort sein, und den Spielerinnen und Spielern hochprofessionelles Training bieten.

Untergebracht werden die Teilnehmer während des Camps in den hochwertigen Räumlichkeiten des Internats auf dem B&O Gelände. Außerdem gibt es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Frühstück, Mittag- und Abendessen, Getränke, Snacks für zwischendurch und das DBA-Trainingsshirt der Marke NIKE. Neben Basketballtraining lernen die Kids außerdem nicht nur den Umgang miteinander, sondern werden in einem Teambuilding-Parcours auch dazu aktiviert, den Team-Gedanken in den Vordergrund zu stellen um gemeinsam Ziele zu erreichen. Alles in allem werden drei Camp-Tage voll professionellem Training, Spitzenbetreuung und jede Menge Spaß garantiert.

Das optimale Training für jedes Alter

Mitmachen kann jede Spielerin und jeder Spieler im Alter von 10 bis 18 Jahren, wobei während der Trainingseinheiten in Alters- und Leistungsgruppen unterteilt wird, sodass jeder sein optimales Training erhält. Zum Abschluss des Camps stellen die Geschäftsführerinnen der DBA, Lena Bradaric und Lindsay Sherbert, gemeinsam mit Vertretern des Dietrich-Bonhoeffer-Campus im Rahmen von sogenannten Closing Talks das Konzept der DBA und des DBBC vor, führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Campus herum und stehen für jegliche Fragen zur Verfügung. Zu dieser Informationsveranstaltung sind die Eltern am Abschlusstages des Camps, am 5. April, von 12:30 Uhr bis 14 Uhr herzlich eingeladen. Angeboten wird das Camp ab 99 Euro. Anmeldeschluss ist der 20. März 2018. Mehrere Informationen finden Sie auf www.deutschebasketballakademie.com oder telefonisch durch Lena Bradaric, 0151-16532911.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.