Heufeld: Jugendliche reißen Verkehrsschild raus

Polizei kann die drei Überltäter in der Nacht stellen - Strafverfahren droht

image_pdfimage_print

Bruckmühl – In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnte ein aufmerksamer Mitarbeiter einer örtlichen Firma im Bereich des Bahnhofes Heufeld gegen 03:50 Uhr drei jugendliche Männer beobachten, wie diese ein Verkehrszeichen einer dortigen Verkehrsinsel entfernten. Anschließend flüchteten die Täter in östliche Richtung.

Durch eine schnelle Alarmierung der Polizeiinspektion Bad Aibling konnten die Jugendlichen in Tatortnähe angetroffen und einer Identitätsfeststellung unterzogen werden. Das entwendete Verkehrszeichen hatten die jungen Männer bereits in einem nahegelegenen Straßengraben entsorgt.

Nachdem die Täter vor Ort für die Instandsetzung des Schadens aufkamen, konnten diese in die Obhut ihrer Eltern übergeben werden. Die drei Jugendlichen erwartet nun ein Strafverfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.