Atemberaubende Agentin

Filmtipp: „Red Sparrow" im Aibvision - PLUS: Trailer und das komplette Kinoprogramm

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Luft anhalten, Nägel kauen und gebannt auf die Leinwand starren: „Red Sparrow“ wird bei vielen Kinobesuchern eine derartige Reaktion hervorrufen. Denn der Agententhriller mit „Tribute von Panem“-Star Jennifer Lawrence ist ein Meisterstück in Sachen Agentenfilm. Undurchschaubare Spione, knallharte Folterszenen, viel Erotik und immer wieder überraschende Wendungen. Für Genre-Fans ein Muss und am Mittwoch in der Preview!  

Russland während der Putin-Administrative: Dominika Egorova (Jennifer Lawrence) ist eine disziplinierte und zu allem entschlossene Primaballerina, die nach einer Verletzung ihren Beruf nicht mehr ausüben kann. Um auch weiterhin für ihre Mutter sorgen zu können, nimmt sie das lukrative Angebot an, sich im Red-Sparrow-Programm der russischen Regierung zu einer Geheimagentin ausbilden zu lassen. Die Ausbildung ist hart und führt sie körperlich wie seelisch an ihre Grenzen. Nachdem sie sie überstanden hat, soll sie den jungen amerikanischen CIA-Agenten Nathaniel Nash (Joel Edgerton) überwachen und herausfinden, wer der wichtigste amerikanische Maulwurf in der russischen Politik ist. Doch schnell gerät das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Egorova und Nash außer Kontrolle und es ist nicht mehr klar, wer hier eigentlich für wen arbeitet…

Ein erster Einblick:

 

Das Aiblinger Kinoprogramm der kommenden Tage

Aibvision

Dienstag, 27. Februar
Wendy 2 – Freundschaft für immer – 16.50 Uhr
Die kleine Hexe – 17.10 Uhr
Fifty Shades of Grey – Befreite Lust – 17.45 Uhr, 20 Uhr
Black Panther – 16.30 Uhr
Das Leben ist ein Fest – 20.10 Uhr

Mittwoch, 28. Februar
Wendy 2 – Freundschaft für immer – 16.50 Uhr
Die kleine Hexe – 17.10 Uhr
Fifty Shades of Grey – Befreite Lust – 17.45 Uhr, 20 Uhr
Black Panther – 16.30 Uhr
Red Sparrow – 20.10 Uhr

Lindenkino

Dienstag, 27. Februar
Wunder – 19.30 Uhr

Mittwoch, 28. Februar
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri – 19.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren