Für die Zukunft bestens aufgestellt

Marcus Hormuth, Matthias Oettel und Dr. Stefan Schmale in Vorstand der MEGGLE AG berufen

image_pdfimage_print

Der nächste Schritt zum Generationswechsel bei MEGGLE: Mit Marcus Hormuth (47) und Matthias Oettel (52) zum 1. März 2018 und Dr. Stefan Schmale (55) zum 1. April 2018 wechseln drei weitere Experten in den Vorstand der Wasserburger Molkerei. Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Reinhold Schlensok werden sie das Familienunternehmen in die Zukunft führen.

Es ist der geplante nächste Schritt für die erfolgreiche Zukunft von MEGGLE. Der Generationswechsel, der mit dem Eintritt des Vorstandsvorsitzenden Reinhold Schlensok im vergangenen August eingeläutet wurde, ist nun abgeschlossen. „Wir freuen uns, drei so erfahrene Führungskräfte für unser Vorstandsteam gewonnen zu haben“, erklärt Toni Meggle, Eigentümer und Aufsichtsratsvorsitzender.

Mit Marcus Hormuth kehrt ein alter Bekannter zurück nach Wasserburg: Bereits von 2000 bis 2013 arbeitete der 47-Jährige bei MEGGLE und erwarb großes Wissen im Bereich Funktionale Produkte. Er startete seine Karriere als Verkaufsleiter am Firmensitz, anschließend gründete und leitete er die MEGGLE-Standorte in Singapur und in White Plains (USA). Nach über vier Jahren außerhalb der MEGGLE-Gruppe als internationaler Verkaufsleiter bei der Street One GmbH übernimmt Marcus Hormuth im Vorstand die Verantwortung für den Bereich Funktionale Produkte.

Matthias Oettel (52) war bis zuletzt bei der Zott SE & Co. KG als Director Sales & Marketing unter anderem für die Ländergruppe D-A-CH sowie für Nord-, West-, und Südeuropa verantwortlich. Zuvor agierte Matthias Oettel auf Schlüsselpositionen bei der Bel Deutschland GmbH, der Nöm International AG in Österreich und der Danone GmbH. Bei MEGGLE zeichnet er als Vorstandsmitglied verantwortlich für den Bereich Consumer Products.

Dr. Stefan Schmale (55) war über acht Jahre als kaufmännischer Geschäftsführer der Paulaner Brauerei GmbH & Co. KG in München tätig. Davor arbeitete er in verschiedenen Managementpositionen im Finanzbereich für die VIAG AG Gruppe, die Creatogen AG und die Schaeffler KG. In der MEGGLE AG wird er im Vorstand als CFO für die Bereiche Finanzen, Controlling und IT verantwortlich sein.

„Es freut mich sehr, dass wir mit Marcus Hormuth, Matthias Oettel und Dr. Stefan Schmale drei absolute Fachexperten für MEGGLE gewinnen konnten. Mit dem neuen und erfahrenen Team werden wir verstärkt daran arbeiten das Unternehmen MEGGLE erfolgreich in die Zukunft zu führen“, so der Vorsitzende des Vorstands, Reinhold Schlensok.

Gleichzeitig wurde Prof. Dr. med. Bruno Meiser, Leiter des Transplantationszentrums München der LMU, in den Aufsichtsrat gewählt. Dem Aufsichtsrat gehören neben ihm Toni Meggle (Vorsitzender), Prof. Dr. Claus Hipp (stellvertretender Vorsitzender) und Marina Meggle an.

Foto (von links): Marcus Hormuth, Reinhold Schlensok, Matthias Oettel, Dr. Stefan Schmale, Marina Meggle, Toni Meggle, Prof. Dr. med. Bruno Meiser. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren