Viel zu entdecken

Den Winter genießen: Erfrischende Mittagswanderung am Chiemsee

image_pdfimage_print

Chiemsee – Auch wenn es klirrend kalt ist, eine erfrischende Wanderung in freier Natur zwischen warmen Stuben-Aufenthalten ist immer gut. Zumal es dabei auch viel zu entdecken gibt. So zum Beispiel in Prien-Stock auf den Schären am Chiemsee-Ufer. Dort findet man nicht nur das Denkmal des König Ludwig II., sondern auch einen Einbaum, der derzeit an der Spitze der Landzunge einsam vor sich hinfriert. Es lohnt sich halt allemal, dem Winter seine gute Seiten abzugewinnen …

Foto: th

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren