Altlandkreis: Betrunkene on Tour

Polizei Bad Aibling zieht in der Nacht beschwipste Fahrer aus dem Verkehr

image_pdfimage_print

Großkarolinenfeld/Bruckmühl – In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden verstärkt Verkehrskontrollen im Dienstbereich der Polizeiinspektion Bad Aibling durchgeführt. Um ca. 01:00 Uhr konnte Am Weiher in Großkarolinenfeld ein 57-Jähriger mit seinem Mofa angehalten werden. Bei ihm wurde deutlich Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert über 1,1 Promille. Er musste mit auf die Dienststelle zur Blutentnahme. Den 57 Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Um ca. 01:45 Uhr wurden die Polizisten dann in Unterholzham in Bruckmühl auf einen 49-jährigen Mercedesfahrer aufmerksam. Der aus Bruckmühl stammende Mann wurde mit seinem Pkw angehalten. Bei ihm wurde ebenfalls Alkoholgeruch festgestellt und er brachte einen Wert von deutlich über 0,5 Promille auf die Anzeige des Messgeräts. Den 49 Jährigen erwartet nun ein Bußgeld von 500 Euro, 2 Punkten und 1 Monat Fahrverbot.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.