Bad Aibling: Gewinnen Sie Tickets für das RESPEKT!-Konzert

Beliebte Konzertreihe am 16. März im Hotel Lindner - mit Carolina Bayer, Katharina Neumeier und La Glu

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Es geht wieder los! Die RESPEKT!-Konzertreihe startet die Saison 2018 mit Künstlern aus der Region, die einstehen für Zivilcourage, die im Alltag nicht wegsehen, wenn Unrecht geschieht. Carolina Bayer, Katharina Neumeier und La Glu bevorzugen dabei musikalisch eher die sanften, warmen Töne. Wer am 16. März im Weinkeller des Hotel Lindner in diesen Genuss kommen will, kann dies mit ein bisschen Glück auch kostenlos tun. Denn wir verlosen Karten. Alle Infos dazu am Ende des Textes.

Drei unterschiedliche Künstler und eine thematische Klammer bestimmen das erste RESPEKT!-Konzert des Jahres. Dieses Mal geht es um die Achterbahnfahrt der Gefühle, das Finden und Auseinandergehen, des Fallen und Wiederaufstehen. Krisen können uns stärken, schaffen auf schmerzhafte Art, die ganz besonderen Momente. Wir werden klar, ehrlich, kompromisslos und wachsen. Wie eine Raupe, die sich in einen Schmetterling verwandelt, der immer schon in ihr angelegt war, aber den Verwandlungsprozess benötigt um die ihm eigene Schönheit zu entfalten. Die Erfahrungen sind umso kostbarer, wenn uns die Hand gereicht wird, und wir erfahren dürfen, dass wir nicht alleine sind. Um solche Momente geht es an diesem Abend.

 

Newcomer:         Carolina Bayer

Carolina Bayer ist ein Nachwuchstalent aus Brannenburg. Das Singen gehört bei Carolina schon seit 10 Jahren zu ihrem Leben. Zum Repertoire der 17-jährigen Schülerin gehören vordergründig Balladen mit tiefsinnigen Texten. Bei ihrem letzten Auftritt an der Fachoberschule Rosenheim sorgte Sie mit ihrer Darbietung von „Clown – Emeli Sandé“ für einen einzigartigen Gänsehautmoment und glasige Augen. Sie stellt sich den Zuhörern an diesem Abend mit 2-3 Songs vor.

Support-Act:             Katharina Neumeier

KathiNeu ist eine Singer/Songwriterin aus Rosenheim, mittlerweile lebt sie in Augsburg. In ihren selbstgeschriebenen Liedern, erzählt die 24-Jährige vom Leben, der Liebe und dem Scheitern – mal kraftvoll, mal zart und fragil. Sie begleitet sich selbst an der Gitarre. In den letzten drei Jahren trat sie u. a. in Stuttgart, Augsburg und Rosenheim auf und spielte eine kleine Straßenmusiktour entlang der Mosel. Es ist eine Freude der Ausnahmekünstlerin zuzuhören. Die Stimme berührt. 2016 erschien die in Eigenregie erarbeitete EP Alles Liebe.

Weitere Infos:

www.facebook.com/neukathi

www.kathineu.bandcamp.com

 

 

TopAct:              La Glue

 

La Glu, das Akustik-Trio aus Bad Aibling, ist eine musikalische Insel, eine akustische Wohlfühloase. Mit Liedern, die inspirieren und die konsequent gegen den Strom schwimmen. Zuhören ist angesagt, sich fallen lassen in eine musikalische Welt, die Geborgenheit und Wärme vermittelt. Folk der feinen Art: Augen schließen, träumen und dennoch mitschnippen.

Peter Ostern (Gesang, Gitarre, Klarinette, Concertina), Jörg Willke (Gesang, Gitarre) und Stefan Grund (Klavier, Gesang, Gitarre) schaffen es, mit gefühlvollen Eigenkompositionen, den Zuhörern ein Lächeln auf die Seele zu zaubern. Mit Texten, die zwischen deutsch und englisch, zwischen Traum und Wirklichkeit pendeln. Immer poetisch, manchmal melancholisch und oft hoffnungsvoll. So zimmern sich La Glu einen ganz eigenen Stil zurecht, der sich vor allem durch eines auszeichnet: Das klare Bekenntnis zu schönen Melodien mit Tiefgang.

Dass die Musiker dabei jedoch nicht in Schönheit sterben, kann man bei jedem Konzert von La Glu live miterleben. Hier stehen drei Personen auf der Bühne, die auch nach vielen gemeinsamen musikalischen Jahren noch so viel Spaß am Spielen haben, als ob es das erste Mal wäre. Diese Freude an der Musik springt auch aufs Publikum über – Leidenschaft, die ansteckt. Gitarrist und Sänger Jörg Willke, der mit Peter Ostern schon seit Schulzeiten gemeinsam Musik macht, sagt über den Namen des Trios: „La Glu ist französisch, heißt übersetzt ,der Kleber‘, ist aber zufällig entstanden und hat keinen Hintergrund.“ Er irrt sich. Denn wer schon einmal auf einem Konzert dieser Drei war, weiß: die Musik von La Glu bleibt kleben. In den Ohren und auf der Seele …

 

Der Eintritt beträgt 10 Euro pro Besucher an der Abendkasse. Wer einen garantierten Platz haben möchte kann reservieren und an der Abendkasse bezahlen. Bei Interesse bitte Kontakt mit Irene Durukan, 0179-7325938 (mailbox) oder info@muttutgut.org aufnehmen.

Besitzer des Grünen Pass der Stadt Bad Aibling erhalten bei Vorlage an der Abendkasse eine Ermäßigung. Weitere RESEPEKT!Konzerttermine sind: Lindners Hotel Weinkeller 26.10.18 und Lokschuppen Rosenheim 21.04. und 10.11.18

RESPEKT!-Konzert
Freitag, 16. März, 20 Uhr
Weinkeller des Lindner Hotels, Marienplatz 5,  Bad Aibling

Verlosung!

Für das RESPEKT!-Konzert am 16. März verlosen wir drei mal zwei Eintrittskarten. Einfach eine Mail bis zum kommenden Dienstag, 12 Uhr, mit dem Stichwort „Sanft & warm“ an: info@aib-stimme.de

Bitte Namen angeben, da wir die Gewinner auf die Gästeliste an der Avbendkasse setzen

Der Veranstalter ist der Verein Mut & Courage Bad Aibling e.V. Dieser wurde 2010 gegründet und engagiert sich seitdem für mehr Toleranz, Respekt und Courage in der Gesellschaft mit anderen Worten für eine „bunte“ Gesellschaft. Für die RESPEKT! Konzertreihe werden regionale vielversprechende Newcomer Bands und bekannte Acts eingeladen, die JA zu Zivilcourage sagen. Für die „Miteinander“ kein leeres Wort ist, sondern Grundvoraussetzung für eine funktionierende demokratische Gesellschaft.

Die Respekt!Konzertreihe ist ein Gemeinschaftsprojekt von Mut & Courage Bad Aibling e.V. mit dem Lindners Hotel Bad Aibling. Das Bandcatering wird unterstützt vom Fleischmarkt München Süd GmbH.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren