Raser in Kolbermoor

Polizei mitsst bei 19-jährigem Autofahrer 106 Stundenkilometer im Stadtgebiet

image_pdfimage_print

Kolbermoor – In der vergangenen Nacht führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Aibling im Gemeindegebiet Kolbermoor Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei wurden innerhalb kurzer Zeit mehrere Verstöße festgestellt und geahndet. Den Höchstwert bot ein 19-jähriger Rosenheimer mit gefahrenen 106 km/h bei erlaubten 50 km/h.

Den Fahranfänger erwarten nun eine empfindliche Geldbuße, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.