Bad Aibling: Wochenmarkt startet wieder

Ab dem 22. März - „Frisches aus der Region“ auf dem Marienplatz

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Nach einer kleinen Winterpause startet am Donnerstag, 22.März, der Wochenmarkt wieder auf dem Marienplatz in Bad Aibling. Von 8 Uhr bis 13 Uhr gibt es kulinarische Genüsse und heimische, frische Produkte zu kaufen. Jeden Donnerstag Vormittag verkaufen Händler aus der Region an ihren Ständen Obst und Gemüse (Werner Ellmayer und Gärtnerei Gustererhof), Hähnchen und Schweinshaxen (Ekrem Inac), Schinken, Salami, Speck, Brotaufstriche und Käse (Aiblinger Käsehaus und Eva Aicher). Neu dabei ist ein Stand mit mariniertem Gemüse, Essig und Öl.

Das Angebot wechselt, denn je nach Jahreszeit wird es Neues aus den Beeten und Feldern von Bauern und Gärtnern geben. Wenn Donnerstag ein Feiertag ist, findet der Wochenmarkt am Mittwoch statt.

Die gute Nachricht für die Autofahrer: eine Stunde lang kann man in der Innenstadt von Bad Aibling kostenlos parken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.