Z’samma – ein kreatives Miteinander

Kultureller Begegnungstag der kommunalen Jugendarbeit des Landkreises

image_pdfimage_print

Raubling/Rosenheim – Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Rosenheim  in den Caritas Wendelstein Werkstätten in Raubling einen kulturellen Begegnungstag. Er stand unter dem Motto „Z’samma“. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Werkstätten führten die Schülerinnen und Schüler des Sozialzweiges der FOS Rosenheim zunächst durch den Betrieb. Dabei erläuterten sie die Arbeitsabläufe in den Bereichen Schreinerei, Wäscherei und Montage und gaben Einblicke in die Produktpalette und den Vertrieb.

Auch die Mitarbeitervertretung der Werkstätten stellte ihre umfassende Tätigkeit vor. Die Schülerinnen und Schüler fragten interessiert nach und stellten mit großem Respekt fest wie hoch die Qualität der Arbeit und wie unterstützend das Miteinander in der Behinderteneinrichtung ist. Nach einer kurzen Brotzeit ging es dann in die von der Kommunalen Jugendarbeit organisierten Workshops Malen, Landart, Fotografie, Trommeln und Improvisationstheater. Beim gemeinsamen kreativen Tun wurden zahlreiche neue Talente entdeckt und es wurde viel gelacht. Mit gelungenen Präsentationen aus den Workshops endete ein wundervoller Tag, den es nach Rückmeldung aller Beteiligten im nächsten Jahr wieder geben soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren