Bruckmühl: Heimspieltag der Handballer

Drei Spiele stehen am kommenden Sonntag ab 14.30 Uhr auf dem Programm

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Wenn’s draußen wieder kälter nd ungemütlich wird, was kann dann schöner sein, als der Aufenthalt in einer gemütlich warmen Sporthalle? Hier trifft man nette gleichgesinnte Leute, es gibt was zu essen und zu trinken und nebenbei ist auch für Spannung gesorgt. Wie am kommenden Sonntag in der Bruckmühler Sporthalle. Dort laden die Handballer des SV Bruckmühl zum Heimspieltag ein. Gleich drei Spiele vertreiben den Zuschauern die Langeweile.

Den Anfang macht dabei um 14:30 Uhr die zweite Herrenmannschaft gegen den TuS Traunreut. Im Hinspiel unterlag man nur knapp mit zwei Toren, so dass man gegen den derzeitigen Tabellenzweiten sicherlich nicht chancenlos ist.
Um 16:15 Uhr trifft die Herren I auf den TSV Trudering. Auswärts konnte man einen
letztendlich ungefährdeten Sieg landen. Die Gäste haben noch leichte Abstiegssorgen.
Für ein spannendes Spiel dürfte damit gesorgt sein.
Den Abschluss macht dann um 18:00 Uhr die erste Damenmannschaft. Sie bekommt es mit dem Tabellenfünften aus Traunreut zu tun. Das Hinspiel verlor man mit sieben Toren. Allerdings konnten Bruckmühls Damen zuletzt einen Auswärtssieg landen und sollten deshalb mit Schwung und Zuversicht ins Spiel gehen, um wichtige Punkte gegen den Abstieg einzufahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.