Kolbermoorer betrunken in Rosenheim

Polizei misst bei Kontrolle in der Früh 1,1 Promille

image_pdfimage_print

Rosenheim  – Heute um 4 Uhr wurde ein Kolbermoorer mit seinem Pkw in der Kaiserstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den Beamten trat dabei deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Ein freiwillig durchgeführter Test erbrachte einen Atemalkoholwert von über 1,1 Promille.

Der 23-jährige musste seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben, ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren