Bruckmühl: Mädels mit Ballgefühl

Damenfußball beim SV Bruckmühl wieder präsent - noch Mitspielerinnen gesucht

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Mehrere Jahre frönte der Fußball der Mädchen und Frauen beim SVB ein Schattendasein. Nun scheint es eine Trendwende zu geben. Insgesamt 25 Fußballerinnen können gezählt werden, davon der Großteil bei den C-Juniorinnen. Diese treffen sich Dienstag und Donnerstag zwischen 18.00 und 19.30 Uhr zum gemeinsamen Training auf der Sportanlage in Bruckmühl. Am Wochenende wird sich schließlich in der Freizeitliga „Bezirksliga“ mit anderen Mannschaften gemessen.

Derzeit belegen sie den 7. Platz. Gespielt wird hier auf dem Kleinfeld mit sechs Feldspielerinnen und einer Torhüterin. Trainer Martin Zellner ist unheimlich stolz auf seine Mädels, die er bereits seit fünf Jahren betreut. Neben allen ehrgeizigen Zielen ist ihm aber besonders wichtig, dass die Mädels Spaß am Ball haben und in der Gruppe trainieren. Ab 11. April wird es auch ein Angebot für die 6- bis10-jährigen Mädchen geben. Jeden Mittwoch zwischen 17.00 und 18.30 Uhr werden dann die Trainingsschuhe geschnürt.

Darüber hinaus bietet der Sportverein in Kooperation mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Armin Störzenhofecker in den Osterferien ein dreitägiges Fußballcamp für Mädchen an. Startschuss ist am 5. April. An allen Tagen dauert das Camp von 9.30 Uhr bis 16 Uhr. Neben drei intensiven aber altersgerechten Trainingseinheiten am Tag ist die ganztägige Betreuung und Verpflegung inklusive. Die Teilnahmegebühr beträgt lediglich 120 Euro und beinhaltet ein umfassendes Angebot. Informationen und Anmeldung gibt es unter www.fussballschule-storzenhofecker.de. Für Kurzentschlossene gibt es sogar noch freie Plätze.

Nach der laufenden Spielzeit wird es am 23. Juni dann einen „Tag des Mädchenfußballs“ geben, an dem auch der SV Bruckmühl teilnehmen wird. Neben einem Turnier wird es auch hier Informationen und Schnuppertrainings für interessierte Mädchen geben. Wie man sieht, bewegt sich was im Frauenfußball beim SVB.

Hast du auch Spaß am Fußball spielen und trainierst gern in der Gruppe? Dann komm doch einfach mal Dienstag oder Donnerstag um 18 Uhr vorbei oder melde dich bei Martin Zellner unter 0170/2332230. Das Team freut sich auf dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.