Rosenheim: Eine große Herausforderung

Britta Krämer-Hückelheim ist neue Chefin der Personalverwaltung des Landkreises

image_pdfimage_print

Landkreis – Erstmals überhaupt wird die Personalverwaltung des Landkreises Rosenheim von einer Frau geleitet. Landrat Wolfgang Berthaler (l.) und Amtsleiter Ulrich Sedlbauer (r.) wünschten  Britta Krämer-Hückelheim bei ihrem Amtsantritt im Rosenheimer Landratsamt alles Gute für ihre neue Aufgabe. Die Diplom-Verwaltungswirtin folgt Franz Maushammer (2. v.r.) nach, der sich nach fast 40-jähriger Tätigkeit für den Landkreis in den Ruhestand verabschiedete.

Krämer-Hückelheim begann ihre berufliche Laufbahn vor beinahe 30 Jahren in der Bezirksregierung Düsseldorf. Danach wechselte sie in die Ministerialverwaltung und war im Wirtschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen unter anderem im Personalreferat tätig. Sie betreute dort diverse Projekte, beispielsweise zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zu Frauenförderung und Telearbeit. Den Entschluss, nach Bayern umzusiedeln, fasste die Familie Krämer-Hückelheim nach mehreren Urlauben in der Region. Die neue Personalchefin im Landratsamt Rosenheim freut sich auf mehr Lebensqualität und die große Herausforderung der neuen Aufgabe in der Behörde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren