Saubere Sache

Die Firma Glasreinigung Mario Reischenbeck ist neuer Partner der TuS Bad Aibling FIREBALLS

image_pdfimage_print

Bad Aibling/Emmering – Fehlt Ihnen manchmal der Durchblick? Dann aber nichts wie ran ans Telefon oder den PC und die Experten der Glasreinigung Mario Reischenbeck kontaktiert. Der Familienbetrieb aus Emmering mit Bürositz in Grafing ist neuer Partner der TuS Bad Aibling FIREBALLS und hat mit Aiblings Basketballern einiges gemeinsam: Einerseits tut er alles, um stets die bestmögliche Leistung abzuliefern, zudem wird bei Reischenbeck auch Teamwork großgeschrieben, in der Firma geht es familiär zu.

Das spüren auch die Kunden, denn hier geht’s nicht nur rund um die Uhr um Sauberkeit und Zuverlässigkeit, auch die individuelle Betreuung und Beratung gehört zum Firmenkonzept.

„Bevor wir loslegen, schauen wir uns jedes Objekt selbst an und besprechen, was wir dann wie machen“, sagt Inhaber Mario Reischenbeck und fügt hinzu: „Viele Leute sind dann doch immer wieder überrascht, wie günstig das sein kann.“ Der gelernte Metzger ist Quereinsteiger in diesem Geschäft – er hat den Betrieb 2010 von seinem Vater im Nebenerwerb übernommen, bis sich sein Geschäft so entwickelte, dass er es 2017 zur Hauptsache machte.

Reischenbeck, der gemeinsam mit seiner Frau Sabrina den Laden schmeißt und auch heute noch das meiste selbst erledigt, kann sich vor Arbeit kaum retten. „Wir haben momentan drei Angestellte, doch wir suchen immer noch händeringend nach Verstärkung“, sagt er. Ob Vollzeit, Teilzeit oder 450-Euro-Job, ob Fensterputzer oder Gebäudereiniger – hier gibt’s für jeden genügend zu tun. Kein Wunder: denn das Angebot des Betriebs umfasst viel mehr als nur Fenster putzen. Die Reinigung von Terrassendächern und Vordächer, Baureinigung und Bauendreinigung, Fenster und Rahmenreinigung, alle Glasreinigungen oder Unterhaltsreinigungen – so gut wie alles, was man sauber machen kann, ist im Spektrum enthalten. Und davon profitieren nicht nur Geschäftskunden: Mario Reischenbeck zählt viele Privatleute zu seiner Kundschaft, die allermeisten bleiben seinem Betrieb übrigens treu. Auch ein Qualitätsbeweis.

Dem Schmutz an Fenstern und Oberflächen rücken die Experten mit moderner Technik zu Leibe. So kommt an den Glasflächen ein Reinwassergerät zum Einsatz, hier wird mit entmineralisiertem Wasser gewaschen, das Thema Flecken ist so kein Thema mehr. Auch die Reinigung in höher gelegenen und schwer zugänglichen Gebäudeabschnitten fällt dem Team leicht: Hier arbeiten sie mit einem Reinigungsgerät, das auch noch in 15 Metern Höhe putzen kann. „So was haben die wenigsten“, sagt Mario Reischenbeck stolz.

Stolz macht ihn und seine Frau auch die Partnerschaft mit den TuS Bad Aibling FIREBALLS. Sabrina Reischenbeck gesteht: „Wir waren bisher noch nie bei einem Basketballspiel, doch ein erster Besuch im vergangenen Herbst hat uns sofort begeistert. Seitdem haben wir kein Spiel mehr ausgelassen.“ Was die Reischenbecks bei den Fireballs so schätzen, ist neben der sportlichen Klasse auch die Herzlichkeit und Vertrautheit zwischen Zuschauern, Spielerinnen und Sponsoren. „Dieses Netzwerk abseits des Spielfeldes ist schon toll“, sagt Mario Reischenbeck mit einem Lächeln, das klar macht: Leerer sind die Auftragsbücher durch sein Engagement bei den Fireballs nicht geworden.

Glasreinigung Mario Reischenbeck
Bruckhof 8
83550 Emmering
www.glasreinigung-mario-reischenbeck.de

Telefon: 08039-49 89 762
0173-581 88 53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren