Stephanskirchen: Bombe entschärft

Sperrung aufgehoben - Landratsamt und Polizei bedanken sich für Verständnis

image_pdfimage_print

Stephanskirchen  – Das ist sie – die Bombe, die am Nachmittag im Landkreis für einen Bergungs-Großeinsatz samt Evakuierung gesorgt hat (wir berichteten). Nach Abschluss der Evakuierung in Stephanskirchen wurde die Fliegerbombe gegen 16.30 Uhr erfolgreich vom Sprengmeister entschärft. Die Sperrung des Gefahrenbereichs ist damit aufgehoben.

Landratsamt und Polizei bedanken sich bei den Anwohnern und den Verkehrsteilnehmern für das Verständnis.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.