Bad Aibling: Treffen mit den „Feier Bols“

Basketballprofis machen mit den Klassen der Luitpold-Grundschule ein Schnuppertraining

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Die Firegirls, Profis der 1. Bundesliga-Damen-Mannschaft der TBA Fireballs, waren im März 2018 in allen 21 Grundschul-Klassen der Luitpold-Grundschule Bad Aibling aktiv. Mit viel Spaß und Freude vermittelten die „Stars“ den Kindern das Basketball-Spielen. Werfen, Passen, Dribbeln und natürlich viel Spielen war pro Klasse in über eineinhalb Stunden an der Tagesordnung.

Sabine Bradaric, die Sportbeauftragte und Ganztagsgrundschullehrerin, organisierte das Vier-Tages-Megaevent. Über 450 Schülerinnen und Schüler wurden bewegt. Als kleines Dankeschön an die Firegirls malten die Kinder sogar Bilder. Es hat allen riesig Spaß gemacht. die Grundschul-Kids durften sich dann noch Autogramme abholen und manche machten auch Fotos mit ihren Idolen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren