Inntalautobahn: Sattelzug kippt in den Graben

Lkw-Unfall heute Vormittag mit einer verletzten Person - Staugefahr in Richtung Roysenheim durch Bergungsarbeiten

image_pdfimage_print

Inntal – Auf der A 93 in Fahrtrichtung Rosenheim ereignete sich heute Vormittag gegen 9:30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der 40-jährige slowakische Fahrer eines slowakisch-italienischen Sattelzugs kam aus bislang ungeklärter Ursache ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und geriet in den angrenzenden Grünstreifen.

Im dortigen Straßengraben kippte der Sattelzug auf die rechte Seite und blieb mit dieser an einer Böschung liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und mit mehreren Prellungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Momentan ist lediglich der Seitenstreifen blockiert.

Während der anstehenden Bergungsarbeiten wird jedoch der rechte Fahrstreifen ebenfalls gesperrt werden müssen. Über die Dauer der Bergungsarbeiten kann noch keine Aussage gemacht werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren