Vagen: Erneut bienenfreundliche Aktion

Firmlinge errichtennund bemalen Wildbienenhotel vor dem Pfarrheim

image_pdfimage_print

Vagen – Zu dem im letzten Jahr mit Hilfe von Firmlingen und initiiert durch das engagierte Laudato Si-Team angelegten Blühstreifens (wir berichteten), gesellte sich nun noch ein Wildbienenhotel vor dem Vagener Pfarrheim dazu. Den heimischen Bienen in den Gärten einen blühenden Grünstreifen zu bieten, darum geht es nach wie vor.

Die Aktion des letzten Jahres sollte keine einmalige Sache bleiben, sondern wurde nun aufs Neue mit dem Aufstellen eines Wildbienenhotels und dem Herrichten der Grünfläche samt neuer Aussaat wieder ins Leben gerufen. Bald werden sich die Besucher des Pfarrheims an der bunten Blütenpracht erfreuen können.

Die Vagener Kirchenverwaltung unterstützte diese Aktion und stellte im letzten Jahr ein geeignetes Grünflächenstück zur Verfügung und die Gemeinde Feldkirchen-Westerham spendete auch heuer den Blumensamen.

Uta Steger, als Initiatorin der Aktion, freute sich mit Andrea Steiner und Nadja Schmid, alle drei Mitglieder der Laudato Si-Gruppe, über die Hilfe der im letzten Jahr gefirmten Jugendlichen Johanna Brunnhuber, Julia Wolf und Benedikt Steger sowie dem Firmling Josefine Steiner.

Alle waren tatkräftig bei der Sache, bemalten das Bienenhotel samt Aufsteller in leuchtenden Farben, lockerten den Grünstreifen und säten neuen Blumensamen.

Ein besonderer Dank ging an Konrad Steger senior für die Spende des von ihm selbstgebauten BienenhoteIs und seine Unterstützung.

In den kommenden Wochen wird sich nun wieder zeigen, wie bunt und vielfältig die Blumenpracht für die Bienen auf dem Blühstreifen heranwächst.

Andrea Steiner wies abschließend darauf hin, dass „die Wiese naturbelassen bleibt und es dem Lauf der Zeit geschuldet sei, wenn auf der Grünfläche im Herbst auch wieder verwelkte Blüten zu sehen sind“ und lud alle zum Filmabend „More than Honey“ am Freitag, den 20. April um 19.30 Uhr im Pfarrheim Bruckmühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.