Bruckmühl: APE durch Umwerfen beschädigt

Kleinkraftrad liegt samt Werbetafel auf dem Gehweg der Wernher-von-Braun-Straße

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Es mag Leute geben, denen es egal ist, ob in China ein Sack Reis oder in Bruckmühl ein Kleinkraftrad umfällt. Andere wiederum sehen in Letzterem eine Straftat und schalten deshalb die Polizei ein: Denn vermutlich im Tatzeitraum von Samstag auf Sonntag warfen ein oder mehrere unbekannte Täter in Bruckmühl, Siemensstraße 15 vor dem dortigen Geschäft „Terra e Muro“ ein abgestelltes Kleinkraftrad APE 50 mit einer Werbetafel um.

Die APE sowie die Werbetafel lagen auf dem Gehweg zur Wernher-von-Braun Straße. Das Kleinkraftrad wurde nach ersten Ermittlungen leicht beschädigt. Auslaufender Kraftstoff konnte vor Ort gebunden werden.

Zeugen die Angaben zu diesem Vorfall machen können oder irgendetwas beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Aibling unter 08061/9073-0 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.