Kinokunst auf bayrisch

Film-Tipp: „Zwei Herren im Anzug" in Bad Aibling - PLUS: Trailer und Kinoprogramm vom Wochenende

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Heimatfilm und Filmkunst. Was wie eigentlich unvereinbar klingt, schafft Josef Bierbichler in seinem Machwerk „Zwei Herren im Anzug“ auf beeindruckende Art und Weise. Sein Film erzählt die Geschichte einer oberbayerischen Wirts- und Bauernfamilie, schwenkt von früher auf heute und wieder zurück. Dabei ist nicht nur die Story interessant, sondern auch, wie der Regisseur hier alle Register des Filmemachens zieht. Reduzierte und nüchterne Schwarzweiß-Aufnahmen stehen schrillen bunten Bildern gegenüber. Echte Cineasten kommen an diesem Film nicht vorbei.

Sommer 1984, ein bayerisches Gasthaus am See: Der Wirt und Bauer Pankraz (Josef Bierbichler) und sein erwachsener Sohn Semi (Simon Donatz) haben soeben Pankraz‘ Frau und Semis Mutter Theres (Martina Gedeck) zu Grabe getragen, der Leichenschmaus ist vorbei, die letzten Gäste sind gegangen. Zusammen sitzen sie in ihrer Gaststätte und lassen, von den Umständen zur Gemeinsamkeit gezwungen, die Vergangenheit Revue passieren. Sie unterhalten sich über die beiden Weltkriege, über die Besatzung durch die Alliierten, über den geschäftlichen Aufschwung während der Wirtschaftswunderjahre, den Kalten Krieg und die Studentenunruhen. Dabei leisten ihnen zwei Herren im Anzug Gesellschaft (Johan Simons, Peter Brombacher), die Vater und Sohn zwar unbekannt sind, ihnen aber gleichwohl als Stichwortgeber dienen…

Hier ist der Trailer:

Das Aiblinger Kinoprogramm der kommenden Tage

Aibvision

Donnerstag, 19. April
Ready Player One – 19.40 Uhr
Das etruskische Lächeln – 20 Uhr
Peter Hase – 16.50 Uhr
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – 17.10 Uhr
Zwei Herren im Anzug – 19.30 Uhr

Freitag, 20. April
Ready Player One – 17 Uhr, 19.40 Uhr
Das etruskische Lächeln – 20 Uhr
Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen – 19.50 Uhr
Peter Hase – 16.50 Uhr
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – 17.10 Uhr

Samstag, 21. April
Ready Player One – 17 Uhr, 19.40 Uhr
Das etruskische Lächeln – 20 Uhr
Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen – 16.50 Uhr
Die grüne Lüge – 19.50 Uhr
Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier – 14.40 Uhr
Peter Hase – 14.15 Uhr
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – 14.30 Uhr, 17.10 Uhr

Sonntag, 22. April
Ready Player One – 17 Uhr, 19.40 Uhr
Das etruskische Lächeln – 20 Uhr
Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen – 19.50 Uhr
Die grüne Lüge – 16.50 Uhr
Unsere Erde 2 – 16.40 Uhr
Early Man – Steinzeit bereit – 14.40 Uhr
Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier – 14 Uhr
Peter Hase – 14.15 Uhr
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – 14.30 Uhr, 17.10 Uhr

 

Lindenkino

Donnerstag, 19. April
Keine Vorstellung

Freitag, 20. April
Zwei Herren im Anzug – 19.30 Uhr

Samstag, 21. April
Zwei Herren im Anzug – 19.30 Uhr

Sonntag, 22. April
Zwei Herren im Anzug – 19.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren