Bad Aibling: Betrunken ins Auto gestiegen

Die Polizei empfängt Aiblinger Rentner an der Haustüre - Führerschein weg

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Gesternm Abend gegen 20.30 Uhr wurde ein 62-jähriger Mann aus Bad Aibling beobachtet, wie er sichtbar alkoholisiert in seinen Pkw stieg und von einem öffentlichen Parkplatz in der Innenstadt von Bad Aibling die Heimfahrt antrat. Zuhause wurde er kurz darauf von einer Streife der hiesigen Polizeiinspektion besucht. Die Beamten konnten starken Alkoholgeruch feststellen.

Ein freiwilliger Alkotest ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Rentner musste sogleich seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet nun eine empfindliche Geldstrafe und ein mehrmonatiger Fahrerlaubnisentzug.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.